Klein-Thermostat
KTO 111 / KTS 111

  • Sichere Verbindungstechnik aufgrund Push-In Klemmtechnologie
  • Deutlich schnellerer und werkzeugloser Anschluss
  • optimierte Lufteinlässe
  • komfortable Einstellbarkeit der Schalttemperatur
  • Einsetzbar bis 5000 Höhenmeter

Die mechanischen Thermostate KTO 111 und KTS 111 sind Zweipunktregler, welche durch die Vergrößerung der Luft- und Kriechstrecken bis zu 5000 Höhenmetern eingesetzt werden können. Der Anschluss erfolgt durch die Verwendung von Push-In Klemmen werkzeuglos. Die Push-In Klemmen sorgen für einen konstanten Druck auf die Zuleitungen und stellen sicher, dass sich diese nicht lösen können (z. B. beim Transport).

KTO 111: Öffner (NC) zur Regelung von Heizgeräten. Der Kontakt öffnet bei steigender Temperatur.

KTS  111: Schließer (NO) zur Regelung von Filterlüftern, Wärmetauschern, Kühlgeräten oder zum Schalten von Signalgebern bei Temperaturüberschreitung. Der Kontakt schließt bei steigender Temperatur.

Schalttemperaturdifferenz7 K (±4 K Toleranz)
FühlerelementThermobimetall
KontaktartSprungkontakt
Lebensdauer100.000 Zyklen geprüft
Max. Betriebsspannung, FrequenzbereichAC 250 V, 50-60 Hz
Max. EinschaltstromAC 16 A für 10 Sek.
Anschluss12 Push-In-Klemmen Starrdrahtleitung 2,5 mm² (AWG 14) Litzenleitung 1,5 mm² (AWG 16)
BefestigungClip für 35 mm DIN-Schiene, EN 60715
GehäuseKunststoff nach UL94 V-0, lichtgrau
Abmessungen60 x 33 x 41 mm
Gewichtca. 40 g
Einbaulagebeliebig
Einsatz-/Lagertemperatur-45 bis +80 °C (-49 bis +176 °F)
Einsatz-/Lagerfeuchtigkeitmax. 90 % rF (nicht kondensierend)
Schutzart/SchutzklasseIP20 / II
Überspannungskategorie/HöhenmeterII: bis 5000 m; III: bis 2000 m

1 Abisolierte Länge Starrdrahtleitung: 10 bis 12 mm. Bei Anschluss mit Litzenleitungen müssen Aderendhülsen (quadratisch oder trapezförmig gecripmt) verwendet werden. Länge Aderendhülse: 10 mm oder 12 mm.

Wichtiger Hinweis: Das Kontaktsystem des Reglers ist den Einflüssen der Umwelt ausgesetzt, dadurch kann sich der Kontaktwiderstand verändern. Dies kann zu einem Spannungsabfall und/oder Eigenwärmung der Kontakte führen.

Einstell-
bereiche
Art. Nr.
Öffner (NC)
Art. Nr.
Schließer (NO)
Schaltstrom²/
AC 250 V
Schaltleistung
AC 120 V
max.
DC 24-72 V
   Approbationen
0 bis +60 °C11100.0-0011101.0-0010 (2) A15 (2) A30 WVDEUL File No. E164102EAC eingereicht
-10 bis +50 °C11100.0-0111101.0-0110 (2) A15 (2) A30 WVDEUL File No. E164102EAC eingereicht
+20 bis +80 °C11100.0-0211101.0-023 (2) A3 (2) A30 WVDEUL File No. E164102EAC eingereicht
+32 bis +140 °F11100.9-0011101.9-0010 (2) A15 (2) A30 WVDEUL File No. E164102EAC eingereicht
+14 bis +122 °F11100.9-0111101.9-0110 (2) A15 (2) A30 WVDEUL File No. E164102EAC eingereicht

2 Die Höhe des Stroms hat Einfluss auf die Toleranzgenauigkeit;

Technische Zeichnung

Klein-Thermostat Serie KTO 111 / KTS 111