Elektronischer Hygrostat
EFR 012

  • Einstellbare oder fest eingestellte relative Feuchte
  • Optische Statusanzeige (LED)
  • Hohe Schaltleistung
  • Clip-Befestigung
  • Temperaturkompensiert

Der elektronische Hygrostat überwacht die relative Feuchte in Schränken und Gehäusen mit elektrischen/elektronischen Einbauten und schaltet bei Erreichen des eingestellten Wertes eine Heizung ein. Dadurch wird Kondensat an Bauteilen und elektronischen Komponenten verhindert. Die im Einstellknopf integrierte LED leuchtet, wenn die angeschlossene Heizung in Betrieb ist.

Technische Daten

Download PDF

Schaltdifferenz5 % rF (±3 % rF Toleranz) bei +25 °C (+77 °F), 50 % rF
Ansprechzeit5 Sek.
KontaktartWechsler (Relais)
Lebensdauer> 50.000 Zyklen
Max. Schaltleistung (Relaisausgang)AC 240 V / AC 120 V 8 (1,6) A
DC 100 W bei DC 24 V
Max. EinschaltstromAC 16 A für 10 Sek.
BetriebsanzeigeLED
Anschluss5-polige Klemme, Anzugsmoment 0,5 Nm max.:
Starrdraht-/Litzenleitung1 2,5 mm² (AWG 14)
BefestigungClip für 35 mm DIN-Schiene, EN 60715
GehäuseKunststoff nach UL94 V-0, lichtgrau
Abmessungen64,5 x 42 x 38 mm
Gewichtca. 70 g
Einbaulagevertikal
Einsatz-/Lagertemperatur0 bis +60 °C (+32 bis +140 °F) / -20 bis +70 °C (-4 bis +158 °F)
Einsatz-/Lagerfeuchtigkeitmax. 90 % rF (nicht kondensierend)
SchutzartIP20

Nach oben

¹ Bei Anschluss mit Litzenleitungen müssen Aderenhülsen verwendet werden.

Art. Nr.BetriebsspannungEinstellbereichApprobationen
01245.0-00AC 230 V, 50/60 Hz40 bis 90 % rFVDEUL File No. E164102EAC
01246.0-00AC 230 V, 50/60 Hz65 % rF fest eingestelltVDEUL File No. E164102EAC
01246.0-01AC 230 V, 50/60 Hz50 % rF fest eingestelltVDEUL File No. E164102EAC
01245.9-00AC 120 V, 50/60 Hz40 bis 90 % rF-UL File No. E164102EAC
01246.9-00AC 120 V, 50/60 Hz65 % rF fest eingestellt-UL File No. E164102EAC

Nach oben

Technische Zeichnung

Elektronischer Hygrostat EFR 012

Nach oben