Filterlüfter
FF 018 | 200 m³/h

  • Wartungsfreundlich
  • Hoher Luftdurchsatz
  • Funktionelles Design
  • Zeitsparende Montage
  • UV-beständig

Filterlüfter werden zur optimalen Belüftung von Schränken und Gehäusen mit elektrischen/elektronischen Einbauten eingesetzt. Durch die Zuführung gefilterter, kalter Umgebungsluft und die Abführung erwärmter Innenluft wird die Innentemperatur gesenkt. Der dabei entstehende Luftstrom verhindert die Bildung von Wärmenestern und schützt die Bauteile vor Überhitzung. Diese Filterlüfter-Serie ist für den Indoor-Bereich bestimmt. Der für das Haubenmaterial verwendete Kunststoff weist eine hohe UV-Beständigkeit auf.

Technische Daten

Download PDF

Axiallüfter, kugelgelagertLebensdauer min. 50.000 h bei +25 °C (+77 °F), 65 % rF
Lüftergehäuse Aluminium, Rotor Metall
Anschluss3-pol. Anschlussklemme 2,5 mm², Anzugsmoment 0,8 Nm max.
Gehäuse (Filterlüfter u. Austrittsfilter)Kunststoff nach UL94 V-0, lichtgrau
Haube (Filterlüfter u. Austrittsfilter)Kunststoff nach UL94 V-0, lichtgrau;
UV-Beständigkeit nach UL746C (f1)
EinaburahmenMit doppelseitigem Industrieklebeband zur Befestigung an der
Schrankaußenwand. Bestimmte Einsatzbedingungen können
eine zusätzliche Schraubbefestigung erforderlich machen
(siehe Bohrbild)
FiltermatteG4 nach DIN EN 779, mittlerer Abscheidegrad 94 %
FiltermaterialKunststofffaser mit progressivem Aufbau, temperatur-
beständig bis +100 °C, selbstverlöschend Klasse F1,
feuchtigkeitsbeständig bis 100 % rF
Einsatz-/LagertemperaturAC 230 V: -25 bis +50 °C (-13 bis +122 °F)
AC 120 V: -25 bis +60 °C (-13 bis +140 °F)
Einsatz-/Lagerfeuchtigkeitmax. 90 % rF (nicht kondensierend)
SchutzklasseI (Schutzleiter)
ApprobationenUL File No. E234324, EAC, VDE: nur 230 V

Nach oben

Filterlüfter FF 018

Art. Nr.Betriebs-spannungKühlluft-fördermenge,
freiblasend
Kühlluft-fördermenge,
mit Austrittfilter
Strom-
aufnahme
Leistungs-
aufnahme
Mittl. Emissions-schalldruckpegel (DIN EN ISO 4871)Einbau-
tiefe
Montage-ausschnittGewicht
(ca.)
Schutzart
01804.0-00AC 230 V, 50 Hz200 m³/h125 m³/h320 mA45 W52 dB (A)95 mm176 x 176 mm + 0,41,7 kgIP54/IP551
01804.0-01AC 120 V, 60 Hz230 m³/h143 m³/h470 mA39 W52 dB (A)95 mm176 x 176 mm + 0,41,7 kgIP54/IP551

Nach oben

1 Bei Verwendung von Feinfiltermatten F5/M5 erhöht sich die Schutzart auf IP55, es verringert sich jedoch die Kühlluftfördermenge

Austrittsfilter EF 118

Art. Nr.EinbautiefeMontageausschnittGewicht (ca.)FiltermatteSchutzart
11802.0-0016 mm176 x 176 mm + 0,40,6 kgG4 nach DIN EN 779, mittlerer Abscheidegrad 94 %IP54/IP551

Nach oben

Ersatzfiltermatte FM 086/FFM 086

Filtermatte168 x 168 mm
G4 (1 VE = 3 Stück)Art. Nr. 08602.0-00
F5/M5 (1 VE = 3 Stück)Art. Nr. 08605.0-00

Nach oben

Technische Zeichnung

Filterlüfter FF 018

Nach oben