Druckausgleich-Verschraubung (Edelstahl)
DA 284 | IP66

  • Sehr hohe Schutzart
  • Wasserdichte Membrane
  • Korrosionsbeständig
  • Lebensmittelecht

In Schränken und Gehäusen mit hoher Schutzart entstehen durch innere und äußere Temperaturänderungen unterschiedliche Druckverhältnisse. Bei Unterdruck können über die Dichtungen an den Türen Staub und Luftfeuchtigkeit in den Schrank eingesogen werden. Dadurch kann bei Abkühlung der Luft im Schrank Kondenswasser entstehen. Die leicht zu montierende Druckausgleich-Verschraubung DA 284 ermöglicht den Druckausgleich bei einer Schutzart IP66. Eine  wasserdichte Membrane innerhalb der Druckausgleich-Verschraubung sorgt dafür, dass schon bei geringem Überdruck die Luftfeuchtigkeit aus dem Schrank entweichen kann, aber Wasser und Schmutz von aussen nicht in den Schrank gelangen.

Technische Daten

Download PDF

BefestigungGewinde M40 x 1,5 mit Mutter
Anzugsmoment5 Nm
Einbautiefeca. 9 mm
DichtungDichtring NBR
Filterwasserdichte Membrane
Luftdurchlässigkeit1.200 l/h bei einem Druckunterschied von min. 70 mbar
AbmessungenØ 58 x 31 mm
Einbaulagebeliebig
Einsatz-/Lagertemperatur-45 bis +80 °C (-49 bis +176 °F)
ApprobationenEAC
HinweisMaterialgrenzwerte werden in Anlehnung an RoHS3 eingehalten

Nach oben

Montageanleitung
Luftöffnung Ø 40,5+0,5 mm in Gehäusewand bohren und Druckausgleich-Verschraubung mit Mutter befestigen. Es  ist  darauf  zu  achten,  dass  sich  der  Dichtring  an  der  äußeren  Gehäusewand  befindet.  Bei  großen Schränken und Schränken mit hoher Bestückungsdichte, wird empfohlen zwei oder mehrere Druckausgleich-Verschraubungen im oberen Bereich des Schrankes gegenüberliegend anzubringen.

 

Nach oben

Art. Nr.EdelstahlSchutzartVerpackungseinheitGewicht (ca.)
28401.0-00V2A (DIN 1.4305 / AISI 303)1IP66 (EN 60529) / IPX9K (EN 40050-9)1 Stück0,2 kg
28401.0-02V4A (DIN 1.4404 / AISI 316L)IP66 (EN 60529) / IPX9K (EN 40050-9)1 Stück0,2 kg

Nach oben

1 V2A ist nicht seewasserfest

Technische Zeichnung

Druckausgleich-Verschraubung (Edelstahl) DA 284